karrieremagazineSpiel

Honig für Sportler

Honig wird absichtlich mit Maissirup mit hohem Fructosegehalt (HFCS) in Mengen von 10%, 20%, 30%, 40% und 50% (Gew./Gew.) Verfälscht. Die Zusammensetzung des Zuckers als Fingerabdruck wurde durch HPLC für alle Proben bestimmt. Die folgenden Zusammensetzungseigenschaften wurden für reinen und verfälschten Honig bestimmt: Feuchtigkeit, insgesamt lösliche Feststoffe, Stickstoff, Volumenviskosität, Hydroxymethylfurfural (HMF), Asche, Natrium, Calcium, Kalium, Prolin, Brechungsindex und diastatische Aktivität. "- Zitiert von scienceDirect Journal: Jonathan Horton, Mitglied der US-amerikanischen Olympia-Turnmannschaft 2012, stand während seines Trainings vor einer besonderen Herausforderung. Er leidet an einem Blutzuckerproblem, das ihn während des Trainings zittern lässt. Seine Lösung: Scha...

Read More